Biografie

1936   

in Solothurn geboren

1953-1956

Berufslehre als Fotograf in Solothurn

1956   

1. Preis des Schweizerischen Photographenverbands zum Thema Wasser

1957

Stages bei Gertrud Fehr und Yvan Dalain an der Fotoschule Vevey

1958-1959

Kameramann beim Schweizer Fernsehen

1960

Meisterprüfung in Luzern

seit 1961

freischaffender Fotograf (kommerzielle und künstlerische Fotografie)

seit 1983

lebt und arbeitet in Burg im Leimental BL

1984

Anerkennungspreis der Schweizerischen Bankgesellschaft

 

Werkpreis des Kuratoriums für Kulturförderung des Kanton Solothurn

1987

1. Preis ‚Frauen sehen Männer – Männer sehen Frauen‘ des Kuratoriums für Kulturförderung des Kanton Solothurn

1989

2. Preis des Kanton Bern (Kommission für Fotografie, Film und Video)

1990

1. Preis ‚Fremdes‘ des Kuratoriums für Kulturförderung des Kanton Solothurn

1994   

Preis des Fotoforums PasquArt Biel

1998

2018

 

 

Kunst- und Kulturpreis des Kanton Solothurn 

am 23.O8.2018 gestorben      

 

  


 

Einzelausstellungen (Auswahl)

1956

Mensch und Leben: Fuchsenhöhle Solothurn

1981

Hugo Jaeggi, Photographien: Work-Gallery Philippe Vogt, Zürich

1982

Hugo Jaeggi, Photographien: Photo-Art Anita Neugebauer, Basel

1983

Hugo Jaeggi, Photographien: Galerie Jutta Rössler, Stuttgart De

 

Künstlersymposium: Ausstellungsraum Basler Künstler im Klingental, Basel

1984

Widerschatten und die andere Seite des Spiegels: Forum Stadtpark, Graz Au

1985

Retrospektive 1954-84: Kreissparkasse Reutlingen De

 

Hugo Jaeggi, Photographien: Photoforum PasquArt, Biel

1986

Hugo Jaeggi, Photographien: Kunstmuseum Solothurn       

1987

Hugo Jaeggi, Photographien: Centre d'action culturelle, Mulhouse F

1988

Hugo Jaeggi, Photographien: Photo-Art Anita Neugebauer, Basel

1991

Hugo Jaeggi, Photographien: Kornhauskeller Bern

1994

Hugo Jaeggi – photographische Begegnungen mit Filmschaffenden: 29. Solothurner Filmtage

1996

Bena Bai. Die Lepra hat ein Gesicht: Kunstmuseum Olten

1997

Images de la Fondation suisse pour la photographie: Musée suisse de l‘appareil photographique Vevey

 

Lieber Hugo, mir geht es gut: Kulturforum Laufen, Kanton BL        

 

Lichtzeichen: Zentrum für Lehre und Forschung der Universität Basel

 

Christoph Eggli, ein Schweizer Sozialflüchtling: Solothurner Filmtage, Solothurn

2004

Gesichter: Ausstellungsraum Klingental, Basel        

2005

Fotografien aus fünf Jahrzehnten: Kulturzentrum Alts Schlachthuus, Laufen

 

Malaria tötet: Ausstellung des Schweizerischen Tropeninstitutsin bei der Crédit Suisse, Basel

 

Offene Augen – Geschlossene Lider: Kulturzentrum Alts Schlachthuus Laufen

2006

Hugo Jaeggi – Eine Retrospektive: Photoforum PasquArt, Biel

2009 Die andere Seite des Spiegels: Fotogalerie Karin Schneider-Henn, Wasserburg am Inn De
2012 Sélection: Kulturforum Laufen
2013 Zwischenwelten: BelleVue Basel

2016

2017

Fotostiftung Schweiz: Homage Hugo Jaeggi

Galerie 'argus fotokunst', Berlin



Gruppenausstellungen (Auswahl)

1981   

Arbeitende Schweiz: SBG-Galerie, Pavillon Werd, Zürich

1982

Sehweisen: Work-Gallery Philippe Vogt, Zürich

1983

Photgraphie 83: Stadthalle Wien

1984

Unbekannte Schweiz: SBG-Galerie, Pavillon Werd, Zürich

 

art 15: Galerie Jutta Rössler, Stuttgart De

 

Ereignis Liesberg: Steinbruch Liesberg

 

Nachdenken über 1984: Kunstmuseum Olten

 

Nachdenken über 1984: Kunstmuseum Solothurn

1986

10 Jahre Galerie Photo Art Basel

 

Contemporary: Galerie Jutta Rössler, Stuttgart De

1987

nuestra america: Romero Haus Luzern

 

Frauen sehen Männer – Männer sehen Frauen: Kunstmuseum Solothurn

1988

Portraitkunst: Kulturhaus Palazzo, Liestal

1990

Fremd: Palais Besenval 1990

 

Wichtige Bilder. Fotografie in der Schweiz: Museum für Gestaltung, Zürich

1991

i primi  10 anni: Galleria Gottardoi Lugano

1993

3 Städte, 7 Fotografen: Okresni Muzeum, Kladno TSCH

 

3 Städte, 7 Fotografen: Photoforum PasquArt, Biel

1996

Im Kunstlicht. Photographie im 20. Jahrhundert: Kunsthaus, Zürich

1997

Weltenblicke. Reportagefotografie und ihre Medien: Fotomuseum, Winterthur

2000

Projekt Totentanz. Werden/Sein/Vergehen. Palais Besenval Solothurn

2003

‚Nu...‘: Photoforum PasquArt Biel

 

Solothurn im Sucher: Kunstmuseum, Solothurn

2004

Gesichter: Ausstellungsraum Klingental Basel

2006

vergessen und verkannt. Sieben Positionen aus der Sammlung der Fotostiftung Schweiz: Fotostiftung Schweiz, Winterthur
   
2010 FastNacht: Dämmerung und Dunkelheit: Fotogalerie Karin Schneider-Henn, Wasserburg am Inn De
   
2011 Die Zeit in der Zeit: Fotogalerie Karin Schneider-Henn, Wasserburg am Inn De
   
2012 Fotografie der Gegenwart am Jurasüdfuss: Historisches Museum Olten
   
 

Una finestra sul mondo: da Dürer a Mondrian e oltre: Museo d'Arte e Museo Cantonale d'Arte, Lausanne